28
Ju
QM-Handbuch
28.06.2014 19:15

Ablaufplan zur Erstellung eines Qualitätsmanagement-Handbuchs

1.   Definition und Formulierung der Qualitätspolitik durch die Unternehmensleitung

2.   Ernennung des Projektleiters durch die Unternehmensleitung

3.   Ernennung eines Qualitätsbeauftragten, der direkt an die Unternehmensleitung berichtet

4.   Informationsveranstaltungen/Informationsgespräche mit allen Mitarbeitern

5.   Planung der Vorgehensweise

6.   Erstellung eines Organigramms der Aufbauorganisation für das Unternehmen

7.   Erfassung der im Unternehmen bereits verfügbaren An­weisungen, Ablaufbeschreibungen und  Prüfanweisungen

8.   Analyse/Bewertung/Einordnung der gesammelten Informationen,

9.   Grundsatzerklärung zur formulierten Qualitätspolitik

10.   Erstellung der einzelnen Handbuchkapitel

11. Bewertung/Überarbeitung der einzelnen Handbuchkapitel

12. Erstellung einer Tätigkeitsmatrix für das gesamte Unternehmen

13. Festlegung aller im Qualitätsmanagement-System  erforderlichen Verfahrensanweisungen,

14. Zusammenstellung aller erforderlichen noch zu erstellenden Verfahrensanweisungen und Festlegung der

     Verantwortlichkeiten,

15. Erstellung der Verfahrensanweisungen mit Unterstützung des Qualitätsbeauftragten,

16. Prüfung der erstellten Verfahrensanweisungen gegenüber den Forderungen der DIN ENISO 9000ff.

17. Zuordnung der Verfahrensanweisungen zu den einzelnen Kapiteln durch die Entsprechende Nummerierung.

     Erstellung einer Übersicht/ Matrix der Verfahrensanweisungen

18. Freigabe, Schulung und Umsetzung in der operativen Ebene

19. Inkraftsetzung des Qualitätsmanagement-Systems

20. Verteilung des Qualitätsmanagement-Systems

21. Pflege des Qualitätsmanagement-Systems und Aufbau eines Änderungsdienstes

22. Auditierung der festgelegten Abläufe  

Kommentare